Cava Reserva

Anzeigen als Liste Liste

6 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. CAVA ROSE RESERVA BRUT
    CAVA ROSE RESERVA BRUT
    • D.O. Cava
    • Vins I Caves Blancher
    • Garnacha / Garnatxa ...
    • Trocken
    Sonderpreis 13,85 € Regulärer Preis 17,31 €
    per bottle (0.75 l), 18,47 €/L
  2. CAVA GRAN RESERVA NATURE
    CAVA GRAN RESERVA NATURE
    • D.O. Cava
    • Vins I Caves Blancher
    • Macabeo / Viura, Par...
    • Trocken
    Sonderpreis 17,30 € Regulärer Preis 21,63 €
    per bottle (0.75 l), 23,07 €/L
  3. CAPDEVILA PUJOL
    CAPDEVILA PUJOL CAVA BRUT NATURE
    • D.O. Cava
    • Vins I Caves Blancher
    • Macabeo / Viura, Par...
    • Trocken
    Sonderpreis 12,50 € Regulärer Preis 15,62 €
    per bottle (0.75 l), 16,67 €/L
  4. BLANCHER RESERVA BRUT
    BLANCHER RESERVA BRUT
    • D.O. Cava
    • Vins I Caves Blancher
    • Macabeo / Viura, Par...
    • Trocken
    Sonderpreis 15,85 € Regulärer Preis 19,81 €
    per bottle (0.75 l), 21,13 €/L
  5. CAVA REYES D ARAGON EL CASTO BRUT RESERVA
    CAVA REYES D ARAGON EL CASTO BRUT RESERVA
    • D.O. Cava
    • Langa
    • Chardonnay, Macabeo ...
    • Brut
    Sonderpreis 13,03 € Regulärer Preis 16,29 €
    per bottle (0.75 l), 17,37 €/L
  6. PEDREGOSA RESERVA DE L'HEREU CAVA
    PEDREGOSA RESERVA DE L'HEREU CAVA
    • D.O. Cava
    • Castelo de Pedregosa / Castelo Vins
    • Macabeo / Viura, Pin...
    • Brut Nature
    Sonderpreis 27,60 € Regulärer Preis 34,50 €
    per bottle (0.75 l), 36,80 €/L
Anzeigen als Liste Liste

6 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Cava Reserva - der spanische Champagner

Unter Cava (spanisch für Höhle oder Keller) versteht man einen Qualitätsschaumwein mit geschützter Herkunftsbezeichnung.
Er ist sehr aromatisch und zweifach vergoren. Ein Cava muss mindestens 9 Monate in der Flasche, in der die zweite Gärung stattfindet, bleiben. Ein Cava Reserva muss hingegen 18 bis 30 Monate Flaschengärung haben. Bei uns im Shop finden Sie sowohl weiße als auch Rosé Sorten von Brut Reserva.

Die Wurzeln von Cava Brut Reserva

Viele Fachleute halten Luis Justo Villanueva als den Erfinder von Cava. So soll er am Katalanischen Institut für Landwirtschaftsforschung die für die Cava Produktion essentielle Flaschengärungsmethode erforscht haben. Seine Schüler präsentierten erstmals auf der Weltausstellung 1868 in Paris diesen spanischen Schaumwein.

Aus welchen Rebsorten wird ein Cava Brut Reserva kreiert?

Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Macabeo, Parellada und Xarel-lo. Alle drei Rebsorten ergänzen sich perfekt. Macabeo sorgt für Apfelaromen, Parellada bringt Frische und Finesse in den Cava. Für Struktur und Körper ist Xarel-lo zuständig. Rose Sorten bestehen aus Trepat, Monastrell und Garnacha.

Die Herstellung von Cava Reserva Brut

Dieser wird nach der gleichen Methode wie Champagner hergestellt, bekannt als Méthod Champenoise. Diese verlangt einen zweifachen Gärungsprozess. So wird zuerst der Basiswein in einem Fass vergoren. Dann erfolgt die Flaschengärung unter der Zugabe von Hefe, Nährstoffen und teilweise auch Zucker. Beim Cava Brut Nature Gran Reserva wird kein Zucker zugesetzt. Die fertigen Flaschen werden horizontal bei einer Temperatur von etwa 15 Grad gelagert. Durch die zweite Gärung entsteht ein Trub (Schwebeteilchen), dieser wird aus ästhetischen Gründen entfernt. Das fehlende Volumen wird durch Zucker, der in Wein gelöst wurde, ersetzt. Bei Cava Brut Nature Gran Reserva (ohne Zuckerzusatz) wird nur mit Wein aufgefüllt, daher liegt sein Zuckergehalt unter 3 Gramm pro Liter, bei einem Cava Brut Reserva bei bis zu 12 Gramm pro Liter.

Produktionsgebiete von Cava Reserva Brut

Seinen Ursprung hat dieser Schaumwein in San Saturnian d‘Anoia, in unmittelbarer Nähe zu Barcelona. Im Volksmund wird die kleine katalanische Gemeinde als ‘Hauptstadt des Cavas’ bezeichnet. Hier sind auch große und bedeutende Keltereien zu finden. Über 200 Produzenten von Cava sind hier anzutreffen. Dabei befördern die großen Produzenten Trauben und Flaschen auf einem spektakulären unterirdischen Schienennetz. Aber auch im Norden von Spanien wird Cava Brut Reserva produziert - allerdings in einem deutlich kleineren Umfang. Spanien produziert jährlich fast 250 Millionen Flaschen Cava. Darunter auch den Cava Brut nature Gran Reserva. Dieser zeichnet sich nicht nur durch seinen geringen Zuckergehalt aus, sondern auch durch die Tatsache, dass seine Flaschen über 30 Monate gelagert sein müssen, bevor sie sich das Prädikat ‘Gran Reserva’ verdienen.

Die Vielseitigkeit von Cava Reserva

Das milde Klima seiner Heimat ist für nuancenreiche trockene Weine verantwortlich. So lässt sich ein Cava Reserva Brut mit fast allen Küchen dieser Welt kombinieren. Er hat den Vorzug, dass er die Intensität von Aromen verstärkt, die besondere Intensität von Gerichten mit Meeresfrüchten ausgleicht und sich an die Komplexität von Soßen anpasst.

Welcher Cava Brut Reserva passt zu welchem Gericht?

Junge und frische Sorten von Brut Reserva können Sie generell gut zu Vorspeisen und rohen Gerichten wie Tartar oder Sushi trinken. Länger gereifte Sorten sind die optimalen Begleiter für alle Fleisch- und Reisgerichte. Einen Cava Reserva Brut Rose´ trinken Sie am besten zu Rindfleisch und Käse. Aufgrund seiner Noten von roten Früchten und Marmelade rundet er auch jedes Dessert ab. Darüber hinaus können Sie mit einem Cava Reserva auch tolle Cocktails kreieren. Testen Sie Klassiker wie Black Velvet oder Mimosa. Der Kauf eines Cava Reserva in unserem Shop eröffnet Ihnen also viele spannende Einsatzmöglichkeiten.

Wir hoffen, wir konnten Sie neugierig machen!

Copyright © 2020 ITSMYWINE. All rights reserved.